Glockenguss in St. Georg

In der St. Georg Kirche wird in diesem Jahr, nach der
Sanierung der vorhandenen Glockenanlage eine
neue Glocke dazu gegossen. Dieses Ereignis wirft seinen Schatten voraus.

Im Rahmen eines kleinen Festes findet der Glockenguss im Kirchgarten an der St. Georg Kirche statt. Nach zweijähriger Vorbereitung ist es am 13. April 2019 soweit. Am Abend wird die Bronze soweit sein, so dass gegen 20.00 Uhr das Gießen erfolgen soll.

Am Rande dieses Ereignisses findet das Gemeindefest mit Vorträgen, Essen und Trinken sowie Leckereien aus dem historischen Backofen statt.

Am 14.04. erfolgt dann die Glockengeburt, dass wird so um die Mittagszeit soweit sein. Auch hier können die interessierten Besucher den Tag mit einigen Überraschungen erleben. Die Indienststellung erfolgt am Ostersonntag den, 21.04.2019. Dann wird das neue Geläut zum ersten mal offiziell den Gottesdienstbesuchern vorgestellt.

Im Jahre 1963 bekam die Perver Kirche zuletzt zwei neue Glocken dazu.

Die neue Glocke wird ein Gewicht von ca. 320 kg und mit dem Ton h1 dem Geläut einen schöneren Klang geben. Wir freuen uns auf dieses Ereignis und laden dazu alle interessierten Besucher an den drei genannten Tagen herzlich ein.

Der genaue Ablauf für Sie zum Download: Flyer Glockenguss St. Georg 2019

Roland Lahmann