Familienkirche, was ist das?

Noch gibt es sie nicht, aber wir hätten Lust sie zu beginnen und möchten dazu alle, die interessiert sind, an einem gemeinsamen Angebot für Eltern mit kleinen Kindern in Form einer kurzen Andacht und evtl. Abendessen und Austausch, einladen mitzuüberlegen, wie so etwas aussehen könnte.

Interessierte melden sich bitte bei

H. Huygen-Thurn,

J. Thurn

oder M. Friske.