Open-Air-Gottesdienst in St. Georg

Ein gelungener Nachmittag war der Open-Air-Gottesdienst im August in St. Georg. Der Förderkreis hatte für den frischen Blechkuchen aus dem Holzbackofen gesorgt und die Sitzmöbel auf- und abgebaut. Frau Schmidt spielte auf der mobilen Orgel und begleitete den Gesang, der unter freiem Himmel unbedenklich praktiziert werden konnte. Frau Scharfenort und Frau Scheibe schnitten die Kuchenbleche in Stücke und …

Fastentuch verhüllt Altarraum

Sehenswerte Ausstellung ist bis 4. Oktober in der Salzwedeler Katharinenkirche zu bewundern Eine interessante Ausstellung zur Via Sacra ist derzeit in der Salzwedeler Katharinenkirche zu sehen. Zu dieser gehören auch die berühmten Zittauer Fastentücher. In Brüssel, Turin, Rom, Berlin, Dresden, Prag, Wroclaw und sogar im Heiligen Land in Jerusalem, um nur einige Beispiele zu nennen, …

Infos Familienkirche

Bevor uns Corona zu einer langen Pause zwang, haben wir uns zu dem neuen Angebot Familienkirche zweimal getroffen. Viele waren unserer Einladung gefolgt und haben beim ersten Mal auch ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche mit eingebracht. So haben wir beim 2. Treffen gleich den  Wunsch nach einer „Nachtwanderung“ (im März ist es auch um 18.30 Uhr noch recht dunkel) umgesetzt und es verbunden mit Licht- …

Baudaten Alte Lateinschule und Pfarrhaus St. Katharinen

Trotz Krise konnte in der Lateinschule die Herrentoilette renoviert werden. Bei den Bauarbeiten an der Lateinschule wurde zudem einer der Deckenbalken auf 1583 datiert, er dürfte im Folgejahr verbaut worden sein und gibt uns damit Aufschluss über den Bauzeitraum der Obergeschosse des Gebäudes. Auch das zweite Haus der Kirchengemeinde, das Pfarrhaus mit seiner schönen Stuckdecke, …

Bankauflagen St. Katharinen

Endlich ist es soweit – nach vielen Jahren des Wartens und Sammelns gibt es nun die lang ersehnten neuen Bankauflagen für die Kirchenbänke. Dem Engagement von Roland Wolter ist es zu verdanken, dass der Kontakt mit der Firma Zemke zu Stande kam, die die Banauflagen nun anfertigte.

Gottesdienst im Netz erlebbar

Drei evangelische Stadtgemeinden schließen sich zu besonderer Osterandacht zusammen Ostergottesdienst per Netz: Auf diese Variante griffen die Christen der Salzwedeler Stadtgemeinden in Zeiten der Corona-Pandemie zurück. Die Andacht wurde in der Katharinenkirche aufgezeichnet. Ein Sonntagmorgen wie aus einem Märchenbuch. Angenehme Temperaturen. Über der Altmark wölbt sich ein azurblauer Himmel. Vor der Salzwedeler Katharinenkirche ist der …

Die neue Familienkirche

Am 5. Februar fand das erste Treffen unserer neuen Familienkirche statt. Gehofft hatten wir auf 20 Teilnehmer, angemeldet hatten sich 30 – und gekommen sind fast 50! Bei unserer ersten Zusammenkunft stand das Kennenlernen im Mittelpunkt, außerdem wurde gemeinsam darüber nachgedacht, was künftig unternommen werden kann. Zudem gab es ein gemeinsames Abendessen, die Möglichkeit zum …

500-Euro-Spende für Stammeskasse der Pfadfinder

Eine Müllsammelaktion für eine saubere Stadt ist auch in diesem Jahr in Salzwedel vorgesehen Eitel Freude bei den Salzwedeler Pfadfinderstamm „Tim Boabdil“, als Rainer Neitzel und Tobias Busse ihnen einen Bilderrahmen mit einer Anzahl Geldscheinen überreichte. Zu erkennen war eine Eins mit fünf Nullen. Somit 100 000 Euro, doch ganz soviel war es dann doch …

Kirchendach Kirche Kuhfelde

Bei den Bauarbeiten am Kirchendach in Kuhfelde wurden auch Teile der alten Sparren des Daches beprobt. Dabei stellte sich heraus, dass die Konstruktion über dem Kirchenschiff offenbar im Jahr 1379 aufgeschlagen worden ist. Beim Einbau der gegenwärtigen Holztonne in der Zeit um 1900 wurde offenbar das alte Kirchendach zu großen Teilen übernommen.                  

EIN DANKESCHÖN AN DR. FRIEDER OßWALD

Herr Dr. Frieder Oßwald prägte seit fast 40 Jahren als Vorsitzender des Gemeindekirchenrates das Gemeindeleben in St. Katharinen ganz entscheidend mit. Durch sein freundliches und offenes Auftreten war er für die Gemeindemitglieder stets ein Ansprechpartner und setzte sich für die Belange der Gemeindearbeit ein. Hierbei unterstützte er auch die Kirchenmusik, so dass diese ein fester Bestandteil unserer Gemeinde wurde. In seiner Funktion …

Der Nachlass des Dr. Elias Hoppe

Arzt sammelte vor mehr als 100 Jahren historische Dokumente / Stadtarchivar stellt sie vor Dass historische Dokumente und Urkunden gar nicht so verstaubt und langweilig sind, wie vielleicht vermutet, erfuhren die Teilnehmer an der Veranstaltungsreihe „Leselampe“. Stadtarchivar Steffen Langusch verstand es, den Inhalt der „Soltquellensien“ anschaulich darzustellen Jeden vierten Donnerstag im Montag trifft sich ein …